Lesung am 12.02.18 bei Spoorth Leipzig, Eisenbahnstraße 1-3

By 25. Oktober 2018 Februar 25th, 2019 Events

An diesem Abend stehen Läuferinnen im Mittelpunkt. Neben einer sehr interessanten Lesung von Dr. Sandra Otto, bieten wir interessierten Läuferinnen die Möglichkeit, sich von Expertinnen der Laufmarke Brooks Running fachkompetent zur richtigen Wahl von (Lauf)Sport-BHs beraten zu lassen.

Ablauf:

18 Uhr Professionelle BH-Beratung durch Brooks

Ab 19 Uhr Einlass

19.30 Uhr Begrüßung & Vorstellung der Referenten

19.45 Uhr Lesung Dr. Sandra Otto & Haus Leben e. V.

21 Uhr Professionelle BH-Beratung durch Brooks

Anmeldung über info@spoorth-leipzig.de oder 0341-68653120

Laufen trotz Krebs ist kein Widerspruch, keine Verrücktheit, sondern verbesserte Lebensqualität. Wie konkret eine Betroffene dies erlebt, zeigt Sandra Otto an ihrem eigenen Lauflebensweg. Wenige Tage nach ihrem 34. Geburtstag erhält sie die Diagnose Brustkrebs, mit 36 Jahren das Rezidiv. Stellte der Laufsport zuvor vor allem Spaß und Ausgleich dar, entwickelte er sich in dieser Zeit für Sandra Otto zur Kraftquelle und zum zentralen Rettungsanker. In ihrem detaillierten Erfahrungsbericht schildert Sandra Otto, nicht nur Läuferin, sondern auch Wissenschaftlerin, wie sie trotz Krebs den Laufsport in die Akutbehandlungen und das Leben integrierte. Betroffene und Interessierte lesen keine Erfolgsgeschichte, in der es immer steil nach oben geht, aber in der es ein Happy End gibt. Sandra Otto lässt uns an schmerzhaften Rückschlägen, Stürzen, Sackgassen und Katastrophen teilhaben, aber auch an himmelhochjauchzenden Erfolgserlebnissen. Treu begleitete sie das Laufen durch alle Lebenslagen, zog sie aus Krisen heraus, nahm den Atem und schenkte Lebenskraft. Der Erfahrungsbericht zeigt anderen Betroffenen, wie Laufen das Leben trotz einer Krebserkrankung bereichern und die Therapie unterstützen kann. Über die Autorin: Dr. Sandra Otto, Jahrgang 1977, studierte Betriebswirtschaftslehre in Jena und promovierte in Augsburg. Neben betriebswirtschaftlichen Fachaufsätze und Veröffentlichungen Zeitungen und Laufzeitschriften erschienen zuletzt von ihr der Sozialratgeber „Brustkrebs-Hilfe im Bürokratie-Dschungel“ sowie aktuell der Sachbuchratgeber „Arbeiten trotz Krebserkrankung“ im Springer?Verlag. Aktiv begleitet Sandra Otto andere Betroffene auf deren sozialrechtlichen Weg durch die Erkrankung und unterstützt bei der Rückkehr in eine Berufstätigkeit. Detaillierte Informationen und Kontakt unter www.sandra-otto.de. Darüber hinaus engagiert sich Sandra Otto seit 2014 für das Haus Leben e.V. (www.hausleben.org). Sandra Otto ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann im Süden von Leipzig in Markkleeberg.

Gesundheitssport

Author Gesundheitssport

More posts by Gesundheitssport